(German Version)

Thomas Daily sprach im Interview mit Christian Gaiser über COSI’s Geschäftsentwicklung während des ersten und zweiten Covid-19 Lockdowns und welche Expansionspläne COSI für die Zukunft hat: 

COSI hat die Corona-Krise nach eigenen Angaben bisher sehr gut überstanden. Man habe davon profitiert, dass die derzeit zwölf Häuser sehr leicht von Kurz- auf Langzeitaufenthalte und damit auf eine wohn-ähnliche Nutzung umgestellt werden konnten, sagte CEO Christian Gaiser im Gespräch mit TD.

So sei im Frühjahr trotz Lockdowns eine Auslastung von 90 % erreicht worden. Auch im November lagen Gaiser zufolge die deutschen Häuser mit 67 bis 93 % Auslastung und einem RevPAR von 36 bis 55 Euro ein Vielfaches über dem Hotel-Branchenschnitt und immerhin noch deutlich über dem Durchschnitt der Serviced-Apartments-Branche.

Bei der Expansion scheint ebenfalls alles nach Plan zu laufen: 15 größere Projekte mit insgesamt 500 Zimmern sind Gaiser zufolge unterschrieben. 300 davon sind bereits in Betrieb, u.a. in Berlin, München, Prag und Wien. Derzeit verhandle man außerdem den Abschluss von fast 2.000 Einheiten. 

Erfahren Sie mehr zu COSI’s Wachstumsplänen im Thomas Daily Artikel. 

(English Version)

Thomas Daily published an interview with Christian Gaiser for a comprehensive article on our business performance during the first and second Covid-19 lockdowns and which expansion plans COSI has for the future: 

COSI says it has weathered the Corona crisis very well so far. It has benefited from the fact that the current twelve properties could very easily be switched from short-stay to mid-stay and thus to a more residential-like use, said CEO Christian Gaiser in an interview with TD. 

In spring, for example, an occupancy rate of 90 % was achieved despite the lockdown. Also in November, according to Gaiser, the German properties achieved an occupancy of 67% to 93 % and a RevPAR of 36 to 55 EUR -- many times above the hotel industry average and still clearly above the average of the serviced apartment sector.

According to Gaiser, 15 larger projects with a total of 500 rooms have been signed. 300 of them are already in operation, among others in Berlin, Munich, Prague and Vienna. COSI is also currently negotiating the signing of almost 2,000 units. 

Learn more about COSI’s business performance and expansion plans in the (German) Thomas Daily article